Kontaktdaten

Musikschule Ostkreis Hannover e.V.
Schulstr. 11
31303 Burgdorf
info(at)musikschule-ostkreis.de

Ihr/e Ansprechpartner/in

Wir stehen Ihnen bei Fragen jeder Zeit gern zur Verfügung.
Photo of Dr. Nana  Zeh Dr. Nana Zeh

Telefon: 05136-2027
Fax: 05136-874945

Joachim Hunold

 

Telefon:

05136-9746413

Sekretariat:

Susanne Neugebauer

Ina Bergmann

Sprechzeiten:

Mo - Fr  9 - 12 Uhr

Musikschule Ostkreis Hannover e.V.

"Treffpunkt Musikschule" in Lehrte im neuen Gewand

Das alljährliche Hauptkonzert der Musikschule Ostkreis Hannover, der "Treffpunkt Musikschule", findet dieses Jahr am Samstag, den 20.10.2018 im Kurt-Hirschfeld Forum in Lehrte statt. Der Beginn ist um 15:00 Uhr.

Dieses Jahr hat der Treffpunkt ein neues Profil! Statt mehrerer Gruppen, die sich aus Musikfreizeiten in den Herbstferien zusammensetzen, präsentieren sich Ensembles unterschiedlichster Art. Neue und bestehende Ensembles der Musikschule, Schülerinnen und Schüler aus Kooperationen mit Lehrter Grundschulen, die Band des Rock/Pop Herbstworkshops und natürlich das Lehrerorchester bestreiten das abwechslungsreiche Programm des Treffpunkts.

Den Beginn macht der Rock/Pop Herbstworkshop, also eine Formation, die sich in den Herbstferien zu einer Musikwoche traf und drei Tage intensiv in der IGS Oberstufe geprobt hat. Aktuelle Songs aus den Charts wie "Zusammen" von den Fantastischen Vier sowie bekannte Titel aus der Musikgeschichte der Popularmusik wie Charlie von den Red Hot Chili Peppers stehen auf dem Programm dieses Workshops.

Weitere Formationen sind neue und bestehende Ensembles der Musikschule.

"Spielfreu(n)de pur!", das neue Erwachsenenensemble von Gabriele Adolf, spielt vier Stücke von Klassik bis Pop. Von Marc-Antoine Charpentier hören wir das Prelude aus dem "Te Deum"; mit "Can you feel the love tonight" von Elton John geht es romantisch weiter. Neben den über 20 Bläserinnen und Bläsern sind für diese zwei Musiktitel auch Percussionistinnen dabei.

Leisere Töne schließen sich an, wenn das Gitarren-Ensemble von Jan-Hendrik Martin die Stücke "Por Una Cabeza" von Le Pera Gardel und "Cantina Band" von John Williams spielt. Beide virtuosen Arrangements wurden von Jan-Hendrik Martin speziell für dieses Ensemble geschrieben.

Nach der Pause bekommt die Musikschule Besuch von der Chor-AG der Grundschule Lehrte-Süd unter der Leitung von Dorothea Paschko und vielen kleinen und großen Blockflötisten aus Arpke unter der Leitung von Ortrud Onasch: beide Kooperationsgruppen stellen ihr gemischtes Programm vor und füllen die Bühne mit bis zu 25 Sängern und Spielern.

Die traditionelle Hitzacker Freizeit fand dieses Jahr erstmalig nicht in ihrer gewohnten Form statt, aber da sich einige langjährige Mitfahrer nicht von ihrem Herbstferienreiseprogramm trennen wollten, sind sie "autonom" nach Hitzacker gereist und haben zwei Stücke mitgebracht.

Selbst arrangiert präsentieren neun junge Musikerinnen und Musiker ihr "Best of Hitzacker"- Medley sowie "You raise me up" in einer eigens geschriebenen Fassung.

Unter der Leitung von Juliane Bergner reist das Lehrerorchester dieses Jahr ins "La La Land" und spielt die Filmmusik von Justin Hurwitz in eigenem Arrangement.

Der Eintritt zu der Veranstaltung ist frei.

INSTRUMENTENKARUSSELL DER MUSIKSCHULE OSTKREIS HANNOVER IN UETZE

Instrumentaler Orientierungsunterricht für Grundschulkinder (IOG)

Dieses Unterrichtsangebot wendet sich an Kinder der ersten bis vierten Schulklasse, die gerne Musik machen möchten, aber noch nicht genau wissen, für welches Instrument sie sich entscheiden sollen.

Der Instrumentale Orientierungsunterricht beginnt im November 2018 und endet im Mai 2019. Die Kinder erleben im Laufe von sieben Monaten fünf Instrumente:

  • Schlagzeug, Gitarre, Klavier, Violine und Blockflöte

Die Schüler erhalten 1x wöchentlich 45 Minuten Unterricht in Kleingruppen (vier bis sechs Kinder), wobei für jedes Instrument vier Unterrichtsstunden vorgesehen sind, so dass ein umfangreiches und intensives Kennenlernen der Instrumente gewährleistet ist.

Die Musikschule stellt den Schülerinnen mit Ausnahme des Klaviers altersgerechte Musikinstrumente zur Verfügung, die zum Üben mit nach Hause genommen werden.

Darüber hinaus erfahren die Kinder spielerisch Grundbegriffe der Musik. Somit bildet der IOG auch einen sinnvollen Übergang von den "Musikwiesen" bzw. der Musikalischen Früherziehung zum Instrumentalunterricht.

Zu Beginn des IOG findet eine gemeinsame Chorstunde für alle teilnehmenden Kinder statt.

Zusätzlich zu den 21 Unterrichtsstunden sind das Weihnachtssingen sowie das Abschlusskonzert mit Generalprobe Bestandteil des IOG (Termine siehe unten).

Im Anschluss an die Generalprobe werden Elternberatungen von den Lehrkräften des IOG angeboten. Dort werden Sie über die instrumentalen Fähigkeiten und Fertigkeiten Ihres Kindes informiert und über einen weiteren Unterricht beraten.

Ein anschließender Instrumentalunterricht kann dann auf Wunsch nach den Sommerferien 2019 begonnen werden.

Die Fakten nochmals in Kürze: 

  • Das Instrumentenkarussell dauert von November 2018 bis Mai 2019 
  • Ort: Schulzentrum Uetze, Marktstraße 6
  • Instrumente: Schlagzeug, Gitarre, Klavier, Violine und Blockflöte 
  • 1x wöchentlich 45 Minuten Unterricht in Kleingruppen
  • kostenfreie Überlassung von altersgerechten Musikinstrumenten (außer Klavier) zum häuslichen Üben
  • Chorsingen für alle Kinder
  • Konzerte zum Zuhören und Mitmachen
  • Elternberatungen

In dem Komplettpreis von 270 Euro für den IOG (38,50 Euro monatlich von November 2018 bis Mai 2019) sind die wöchentliche Unterrichtsstunde, das Mietinstrument sowie die Unterrichtsmaterialien enthalten.

Der IOG beginnt am 12. November 2018 und endet am 27. Mai 2019, eine Kündigung während des Karussells ist nicht möglich.

Anmeldungen hierzu werden ab sofort bis zum 26. Oktober 2018 im Büro der Musikschule Ostkreis Hannover e. V. per Tel. 05136 - 2027 / 2028 oder per Mail info(at)musikschule-ostkreis.de entgegengenommen.

Termine für den IOG:

Der IOG findet montags, dienstags und mittwochs im Schulzentrum Uetze statt, der Wochentag wechselt ggf. mit dem Instrument:

  • Schlagzeug:  dienstags 16:30 - 17:15 Uhr.
  • Gitarre:  mittwochs 16:30 - 17:15 Uhr
  • Klavier:  montags 16:30 - 17:15 Uhr
  • Violine:  montags 16:30 - 17:15 Uhr
  • Blockflöte:  montags 16:00 - 16:45 Uhr. 

Beginn: Montag 12. November 16:30 - 17:15 Uhr 

  • gemeinsame Chorstunde

Instrumentalunterricht:

  • Kalenderwoche 47 im Jahr 2018 bis Kalenderwoche 20 im Jahr 2019

Weihnachtssingen:

  • Montag 17. Dezember 2018 16:30 Agora Schulzentrum

Generalprobe für das Abschlusskonzert:

  • Montag 20. Mai 2019 16:30 - 18:00 Uhr Agora Schulzentrum mit Chorstunde und Elternberatung 

Abschlusskonzert:

  • Montag 27. Mai 2019 16:30 Agora Schulzentrum mit allen Schülern des IOG, den Musikwiesenkindern und weiteren Instrumentalschülern.

 

 

 

NEUE BLOCKFLÖTENKURSE IN UETZE, BURGDORF UND LEHRTE

Nach den Herbstferien beginnen in Uetze, Burgdorf und Lehrte wieder neue Blockflöten-Kurs für Anfänger.
Dieses Angebot der Musikschule Ostkreis Hannover richtet sich an Kinder ab sechs Jahren. Im Unterricht in einer Kleingruppe sollen nicht nur musikalische Grundlagen erworben werden. Der kindgerechte und spielerische Einstieg in das eigene Musizieren auf der Sopranblockflöte soll vor allem Spaß machen und den Kindern einen kreativen und lebendigen Umgang mit der Musik ermöglichen.
Anmeldungen nimmt die Musikschule ab sofort unter 05136-2027 (Mo-Fr 9-12 Uhr) oder per E-Mail an info(at)musikschule-ostkreis.de entgegen.

CHÖRE IN LEHRTE

Nach den Sommerferien beginnen auch die Chöre der Musikschule Ostkreis Hannover e.V. wieder mit ihren Proben und freuen sich über neue Mitsängerinnen und Mitsänger. Für alle kleinen und großen Menschen, die Freude am gemeinsamen Singen haben, gibt es in der Musikschule eine passende Chorgruppe.

Der Vorschul-Kinderchor (für ca. 5-6jährige Kinder, die noch nicht zur Schule gehen) trifft sich montags von 15:00-15:45 Uhr in der Sekundarstufe II des Lehrter Gymnasiums (Burgdorfer Straße, Raum 49). Die Kinderchorgruppe für Kinder im Grundschulalter probt mittwochs von 16:00 - 17:00 Uhr, der Chor für junge Sängerinnen und Sänger ab Klasse 5 mittwochs von 17:00 - 18:00 Uhr. Beide Chorgruppen treffen sich in Raum 32 der Sekundarstufe II des Lehrter Gymnasiums. Der Musikschulchor (Erwachsene) probt montags von 19:45-21:15 Uhr, ebenfalls Sek II, Raum 32, und freut sich besonders über singfreudige Männer! Diese Chorgruppen, die von Dorothea Paschko geleitet werden, bereiten in den kommenden Wochen ein Konzert am 1. Advent vor.

"Sugar & Salt", der Jazz-Rock-Pop der Musikschule, trifft sich zu seinen Proben dienstags von 19:00-20:30 Uhr in der Berthold-Otto-Schule, Raum 35 (Südstr. 5). Chorleiterin ist Lilla Molnar-Nadj.

Weitere Informationen gibt es im Musikschulbüro (montags bis freitags von 9:00-12:00 Uhr) unter der Telefonnummer 05136-2027. Wer Interesse hat, kann auch einfach mal zur Probe kommen und mitmachen.

TÄNZE AUS ALLER WELT

Zu Beginn unserer Tanzrunde steht in einem Quartal immer der gleiche Tanz, um die Schritte gut zu üben und den Stil dieses Tanzes intensiv zu erarbeiten. Anschließend werden wir einen neuen schottischen Tanz lernen. Außerdem tanzen wir Wunschtänze der Teilnehmenden aus der Repertoire-Liste, wobei jeder Tanz erklärt wird. Im Vordergrund steht jedoch immer die Freude an der Bewegung nach Musik aus vielen verschiedenen Ländern!

Neu Interessierte, die auch gerne zu einer kostenfreien Schnupperstunde kommen können, sind jederzeit herzlich willkommen. Voraussetzungen zum Mitmachen gibt es keine, da alle Schritte ausführlich eingeübt bzw. wiederholt werden. Die Auswahl der Tänze richtet sich nach den Wünschen und Fähigkeiten der Gruppe.

Volkstanz, Folklore, Folk, egal wie man es nennt; das Tanzen in der Gruppe als Kreis-, Reihen-, Gassen-, Paartanz oder Mixer mit Musik aus verschiedenen Ländern ist sehr vielfältig. Und: Internationale Tänze machen einfach Spaß, sowohl Neueinsteigern als auch Geübteren!

Beginn: Dienstag, den 21.08.2018 von 19.30 bis 20.30 Uhr im Kurt-Hirschfeld-Forum, Lehrte

Dauer: 8 Termine: (21.08., 04. + 18.09., 16. + 30.10., 13. + 27.11., 11.12.2018)

Gebühr: 60,00 €

Leitung: Ortrud Onasch

Anmeldungen bis zum 17. August im Büro der Musikschule (05136 - 2027) oder bei der Kursleiterin (05175 - 3008903 bzw. ortrud.onasch@gmx.de).

NEUES ERWACHSENEN-BLÄSER-ENSEMBLE

Musikschule startet neues Erwachsenen-Bläser-Ensemble

Am Mittwoch, dem 11. April 2018 um 19.15-20.15 h ist in der Aula der Grundschule I, Hannoversche Neustadt 32 in Burgdorf das erste Treffen des neues Erwachsenen- Bläser-Ensembles der Musikschule Ostkreis Hannover e.V.

Unter der Leitung von Gabriele Adolf treffen sich alle 2 Wochen Erwachsene, die Blasinstrumente wie Querflöte, Klarinette, Saxophon, Posaune, Trompete, Tuba oder Euphonium spielen, zum gemeinsamen Musizieren. Erarbeitet werden Werke aus allen Stilrichtungen wie Pop, Film, Musical, Klassik.

Das Angebot richtet sich an alle Musizierenden, die Lust und Spaß an der Musik haben. Teilnahme an diesem Ensemble ist für Schüler der Musikschule kostenfrei, alle übrigen Mitspieler zahlen mtl. 18,70 €.

ELTERN-KIND-KURSE

Kinder kommen mit vielen musikalischen Erfahrungen auf die Welt. Über Monate haben sie den Herzschlag der Mutter miterlebt. Ein Kind kennt die Stimmen (und die Lieblingslieder) seiner Eltern, bevor es ihre Gesichter gesehen hat. Bei dieser natürlichen Veranlagung setzen die Eltern-Kind-Kurse an.

Musikalische Förderung im Kleinkindalter lässt Kinder erleben, wie viel Freude in gemeinsamem Musizieren, Singen und Tanzen liegt. Die Kinder entwickeln ein Gefühl für die Schönheit und Wirkung der Musik. Die Kinder entdecken auf spielerischem Weg die Verbindung Musik – Rhythmus – Bewegung in gemeinschaftlichem Tun mit den Erwachsenen: Hören, Lauschen, Tanzen, Tönen mit verschiedenen Materialien, dem eigenen Körper und dem gesamten Orff-Instrumentarium.

Kursinhalte sind: Alte und neue Kinderlieder, Kniereiter, Fingerspiele, Tänze und Bewegungsspiele, rhythmische und melodische Echospiele, Musik hören, erste Erfahrung mit elementaren Instrumenten (Trommeln, Klanghölzer, Rasseln).


Jahres-Kurse für Kinder im Alter von 12 Monaten bis 4 Jahre mit einer Begleitperson.

 

  • Musikzwerge: Kinder im Alter von 12 Monaten bis 2 Jahre
  • Musikwichtel: Kinder im Alter von 2 bis 3 Jahren
  • Musikschlümpfe: Kinder im Alter von 3 bis 4 Jahren

MITGLIEDER GESUCHT !

Sugar & Salt

Der Lehrter Pop und Jazz Chor "Sugar & Salt" unter der Leitung der diplomierten Gesangslehrerin Lilla Molnar sucht Mitglieder.

Daher möchten wir gerne zu einer offenen Probe einladen.

Gesungen wird alles was Spaß macht aus dem Pop- und Jazz-Bereich. Notenkenntnisse sind nicht erforderlich.

Einfach vorbeikommen und schnuppern! Wir freuen uns auf Dich!

Berthold-Otto-Schule

Südstraße 5

31275 Lehrte

Raum: E 35

BLOCKFLÖTE SPIELEN MIT FLAUTINO

Du möchtest Blockflöte spielen lernen?

Dann lass dich von Flautino in die Welt der Blockflötenmusik entführen. Dort triffst du auf eine ganze Blockflötenfamilie, denn Blockflöten werden in unterschiedlichen Größen gebaut und gespielt: von der winzigen Garkleinflöte bis hin zum Sub-Bass, einer Blockflöte von über 2 Metern Länge.

Flautino kennt eine Menge schwungvoller Lieder, die er mit dir spielen wird. Begonnen wird mit der Sopranblockflöte. Wenn deine Finger lang genug sind, kannst du das Spiel auf den größeren Blockflöten erlernen.

Wo findest du Flautino?

Flautino wohnt in der Musikschule Ostkreis Hannover e.V. und freut sich schon darauf, dir die Flötentöne beizubringen!

DER BLOCKFLÖTENUNTERRICHT

Die Musikschule Ostkreis Hannover e.V. bietet neue Kurse im Fach Blockflöte für Kinder ab 6 Jahren an.

Die Blockflöte ist ein sehr altes Instrument mit vielen unbekannten Seiten, die eine Vielzahl an musikalischen Möglichkeiten bietet, vom klassischen Kinderlied bis hin zu Popmusik. Diese Welt wollen wir entdecken und im gemeisamen Musizieren ausprobieren.

Im Anfangsunterricht, der in Kleingruppen stattfindet, werden in spielerischer und kindgerechter Form erste instrumentale Fähigkeiten und musikalische Grundlagen vermittelt.

Gerne können Sie mit Ihrem Kind zu einer Hospitationsstunde kommen oder ein Beratungsgespräch verabreden. Auch beim Kauf eines Instrumentes sind wir behilflich.

Die Musikschule bietet auch Unterricht für ältere Kinder, Jugendliche und Erwachsene an, und zwar für Anfänger, Fortgeschrittene und auch Wiedereinsteiger.

Für Informationen wenden Sie sich bitte an die Musikschule Ostkreis Hannover e.V.

EHRENAMTSKARTE

Auch die Musikschule Ostkreis Hannover e.V. würdigt das

                                         Ehrenamt

Bürgerinnen und Bürger mit Erst-Wohnsitz in einer unserer Mitgliedskommunen Burgdorf, Lehrte, Sehnde und Uetze, die im Besitz einer Ehrenamtskarte sind, erhalten auf die Angebote der Musikschule eine 10-prozentige Reduzierung der Unterrichtsgebühren.

Die Teilnahme am Chor und / oder Ensembleunterricht bleibt davon ausgenommen.

VERANSTALTUNGEN



November - 2018
So Mo Di Mi Do Fr Sa
  01 02 03
04 05 06 07 08 09 10
11 12 13
14
15 16
17
18 19 20 21 22 23
24
25 26 27 28 29
30
 
Mittwoch, 14. November 2018
Klavierklassenvorspiel
14.11.18 um 18:00 Uhr, Agora des Schulzentrums, Uetze
Weitere Informationen...
Samstag, 17. November 2018
Musizierstunde
17.11.18 um 11:00 Uhr, Bühne des Kurt-Hirschfeld-Forums, Lehrte
Weitere Informationen...
Samstag, 24. November 2018
Bands in Concert
24.11.18 um 17:00 Uhr, Aula des Gymnasiums, Burgdorf
Weitere Informationen...
Freitag, 30. November 2018
Weihnachtsmarkt
30.11.-2.12.18, Spittaplatz, Burgdorf
Weitere Informationen...
Samstag, 20. Oktober 2018

Treffpunkt Musikschule

20.10.18 um 15:00 Uhr, Kurt-Hirschfeld-Forum, Lehrtemehr...

Veranstaltungsdetails
Mittwoch, 14. November 2018

Klavierklassenvorspiel

14.11.18 um 18:00 Uhr, Agora des Schulzentrums, Uetzemehr...

Veranstaltungsdetails
Samstag, 17. November 2018

Musizierstunde

17.11.18 um 11:00 Uhr, Bühne des Kurt-Hirschfeld-Forums, Lehrtemehr...

Veranstaltungsdetails
© 2018 Musikschule Ostkreis Hannover e.V. | Startseite