Sie befinden sich hier: StartseiteAngebote | Kooperationen | "Wir machen die Musik!"

"Wir machen die Musik!"

Das Bildungs- und Musikalisierungsprogramm

„Wir machen die Musik!“

„Musik ist ein wichtiger Bestandteil der Bildung.  Wir werden deshalb mit den Landkreisen und den Kommunen dafür Sorge tragen, dass alle Kinder in Niedersachsen Zugang zu musikalischer Bildung erhalten.  Die Zusammenarbeit von Musikschulen mit Kindergärten und Schulen fördern wir, um möglichst früh alle Kinder in Niedersachsen zu erreichen.“

(Aus der Regierungserklärung der CDU/FDP-Landesregierung 2008)

Das Musikalisierungsprogramm "Wir machen die Musik!"  wurde vom Landesverband niedersächsischer Musikschulen in enger Zusammenarbeit mit dem Niedersächsischen Ministerium für Wissenschaft und Kultur, dem Niedersächsischen Kultusministerium sowie den Kommunalen Spitzenverbänden Niedersachsens konzipiert.

Seit Beginn des Schuljahres 2009/10 werden mit Mitteln des Landes und der Kommunen sowie mit Hilfe von Elternbeiträgen und Spendengeldern dauerhafte Kooperationsprojekte zwischen Musikschulen, Kitas und allgemein bildenden Schulen umgesetzt.  Ziel ist es, Kindern in ganz Niedersachsen die Möglichkeit zum gemeinsamen Singen, Musizieren und Tanzen zu geben.  Jede Musikschule entwickelt hierzu in Zusammenarbeit mit Kitas und Schulen in ihrer Region regelmäßig wöchentlich stattfindende Angebote, die sich an den Rahmenbedingungen und Bedürfnissen der Kinder vor Ort orientieren.

"Wir machen die Musik!"  will möglichst vielen Kindern verbesserte Entwicklungs- und Bildungschancen eröffnen.  Sie sollen in allen Phasen ihrer Entwicklung von 0 bis 10 Jahren ein elementares und altersgerechtes musikalisches Angebot erhalten.  Bis zum Jahr 2016 sollen landesweit 80 % aller Kinder im Kindergartenalter und 30 % der Kinder im Grundschulalter erreicht werden.  Im Laufe des Schuljahrs 2009/2010 haben sich 65 Musikschulen an der Initiative beteiligt, deren Lehrkräfte insgesamt 430 Jahreswochenstunden angeboten haben.  Das Niedersächsische Ministerium für Wissenschaft und Kultur unterstützt die Musikschulen in Höhe von 50 Prozent der durchschnittlichen Personalkosten.  Im vergangenen Jahr wurden hierfür vom Land 500.000 Euro zur Verfügung gestellt.  Im laufenden Schuljahr 2010/2011 steigen die Fördermittel auf eine Gesamtsumme von rund 1,5 Millionen Euro.  Die Gegenfinanzierung geschieht in Eigenverantwortung der Musikschulen über Sponsoren, Spenden, Eigenmittel oder kommunale Zuwendungen.  Erfahrungen aus dem vergangenen Schuljahr zeigen, dass die Strahlkraft des flächendeckend angelegten Programms positive Wirkungen auf die Gegenfinanzierung der Landesmittel hat.

Träger des Programms ist der Landesverband niedersächsischer Musikschulen im Auftrag des Niedersächsischen Ministeriums für Wissenschaft und Kultur.

Auch die Musikschule Ostkreis Hannover e.V. beteiligt sich an dem Musikalisierungsprogramm "Wir machen die Musik!"  und erteilt im Schuljahr 2013/2014 insgesamt 34 Jahreswochenstunden an 10 Kindertageseinrichtungen und 6 Grundschulen im Ostkreis Hannover.

Broschüre "Wir machen die Musik!"

Veranstaltungen

Januar - 2018
So Mo Di Mi Do Fr Sa
  01 02 03 04 05 06
07 08 09 10 11 12 13
14 15 16 17 18
19
20
21 22 23 24 25 26
27
28 29 30 31  
Freitag, 19. Januar 2018
Erwachsenen-Musizierstunde
19.01.18 um 18:00 Uhr, Aula der Grundschule, Burgdorf
Weitere Informationen...
Samstag, 20. Januar 2018
Musizierstunde
20.01.18 um 11:00 Uhr, Bonhoefferhaus, Sehnde
Weitere Informationen...
Samstag, 27. Januar 2018
Ausstellungseröffnung "Burgdorf-klingt gut"
27.01.18 um 11:00 Uhr, Stadtmuseum, Burgdorf
Weitere Informationen...

© 2017 Musikschule Ostkreis Hannover e.V. | "Wir machen die Musik!"